TWINDRAGON-LODGEZentrum für angewandtes Schamanisches Wissen / True Human Energy

Schamanische Reinigungshütten - Heilung durch Balance

Termine

09.05.2020 Bau und anschliessend gemeinsame Einweihung/Schwitzen!
Anmelden

Reinigungshütten

Viele alte Kulturen seit der Entdeckung des Feuers pflegten Formen der Reinigung. In vielen Teilen der Welt wurde dazu Wasser über heiße Steine gegossen, um ein reinigendes Dampfbad zu erzeugen.
Diese Reinigungshütte symbolisiert in den Traditionen von Nord – ,Mittel - und Südamerika den Schoßraum der gesamten Schöpfung, aus dem alles Leben entstand. Und gleichzeitig auch den Schoß von Großmutter Erde, aus dem alle Welten dieser Erde: Mineralien, Pflanzen, Tiere und Menschen geboren sind.
Die Absicht solch einer Schwitzhütten-Zeremonie ist es, sich zu reinigen und sich zu erneuern. Du verbindest Dich aufs Neue mit der Schöpfungskraft. Das ermöglicht es Dir neu zu entscheiden, was für Dich wesentlich ist, um Dich ins Leben hinein zu gebären.

Mehr Informationen zum Ablauf der Schwitzhütten-Zeremonie

Die Kraft der Reinigungshütte

Seit sie das Feuer entdeckten, haben Menschen in vielen Kulturen und Traditionen Reinigungs- und Transformations-Zeremonien abgehalten.
Die Kraft der Schwitzhütte hat viele positive Aspekte: Sie stärkt die Gesundheit, aktiviert Selbstheilungskräfte und reinigt den Menschen in allen seinen 5 Aspekten.

Sie schafft eine tiefe Verbindung mit den Kräften des Universums, sie vertieft den Einklang mit Mutter Natur und Grossmutter Erde und stärkt unsere Wurzeln zu den Ahnen.
Am Ende jeder Reinigungshütte gebären wir uns als Menschen wieder neu ins Leben.

Leitung, Ort & Anmeldung:

Die Schamanischen Reinigungshütten werden von Hans Michael Kallina, Black Widow Warrior, und Roman Jörg, Reiter des leichten Windes, geleitet. Beide sind seit über 15 Jahren Lehrlinge auf dem Süße Medizin Sonnentanzweg und ausgebildete Schwitzhüttenleiter.

Anmeldung

Das hier ist mein Freund, Roman Jörg, Reiter des leichten Windes. Wir sind sehr unterschiedlich und genau das ist unsere Stärke..... :)

Die Wurzeln

Die Tradition in der wir schwitzen geht auf die "Twisted Hairs" zurück.
Die Twisted Hairs waren und sind Schamanen - Männer und Frauen - einer stammesübergreifenden indianisch-schamanischen Medizingesellschaft.
Ihr Name „Ineinander verflochtene Haare“ drückt die Absicht aus, das spirituelle uralte Wissen (lange Haare als Sinnbild für Weisheit) verschiedener Stämme und Traditionen zu sammeln, zu verknüpfen, zu erproben und zu bewahren.
Die Absicht dabei ist:
• Wiederherstellung einer harmonischen Verbindung mit Großmutter Erde
• Ausgeglichenheit und Friede zwischen dem Weiblichen und dem Männlichen
• Individueller Autonomie und Freiheit für alle Menschen..